"Kinder sind Engel" - ist der Titel eines Kurzfilms, dessen Geschichte während des Krieges und unter dem Eindruck der Ermordung von Kindern geschrieben wurde. In dieser Anti-Kriegsgeschichte ohne Konfrontation mit grausamen Darstellungen, wird ein 5-jähriges Kind zusammen mit seinen Eltern über zwei Tage begleitet.

Filmprojekt Kinder sind Engel mit Leander Menzel
Kinder sind Engel am Filmset

Die Hauptfigur, der kleine Caemon (grandios gespielt von Leander Menzel) bei einem Aussendreh zusammen mit dem Schauspieler Lars Korten.

Bei den Dreharbeiten zu "Kinder sind Engel"

Deutlich zu erkennen, die Seelenverwandschaft zwischen Leander und der Regisseurin Bahar Ebrahim.

Wichtig ist immer eine gute Stimmung im Filmteam

Wichtig ist immer eine gute Stimmung im Filmteam, hier Make-up Artist Monika und Setrunner Halwest Ibrahem.

Schauspieler Lars Korten und Leander Menzel

Filmpappa Lars Korten mit Filmsohn Leander.

Schauspieler Stefan Lampadius und Make-up Artist Monika Schwanitz

Die Aufzählung aller Rollen, Auszeichnungen und Nominierungen des Schauspielers Stefan Lampadius würde Seiten füllen. Genannt seien nur: "Drei Türken und ein Baby", "Stromberg - Der Film", "Thomas, Thomas,", "Von der Müdigkeit des Glücks", und "Das Leben des C. Brunner".

Filmteam beim Setaufbau

Filmteam beim Setaufbau

"Kinder sind Engel" - Regie Bahar Ebrahim - Maske Monika Schwanitz

Regisseurin Bahar Ebrahim und Make-up Artist Monika Schwanitz bei den Dreharbeiten.

Kameramann und Kameraassistent mit Steadicam

Kameramann und "Steadicam-Operator" Alexander Paukner und 1. Kameraassistent Martin Rudolph verstehen sich blind.

Make-up Artist Monika Schwanitz und Schauspielertalent Leander Menzel

Leander Menzel: Ein süsser Fratz und Profi vor der Kamera!

"Kinder sind Engel" - Organisation ist alles

Organisation ist alles!

Lars Korten bei Dreharbeiten in der Maske

Der sympathische Schauspieler und Synchronsprecher Lars Korten wuchs in Lateinamerika auf und spricht fließend Spanisch.

Einstellen der Funkschärfe durch den Kameraassistenten

Einstellen der Funkschärfe durch den 1. Kameraassistenten Martin Rudolph.

Schauspielerin Elisabeth von Koch in der Maske

Elisabeth von Koch kennt eigentlich jeder, ob aus TV-Serien wie z.B.: "Soko", "Der Alte", "Tatort", "Die Rosenheim-Cops" und "Großstadtrevier", oder aus Spielfilmen wie "Der Untergang", "Zappelphilip", "Alles aus Liebe" und "Tom und Hacke"; um nur einige zu nennen.

Darsteller erhält Regieanweisungen

Auch die besten Regieanweisungen machen müde.

Leander Menzel beim Filmdreh zu "Kinder sind Engel"

Perfektes Make-up muß sein!

Schauspieler Lars Korten und Monika Schwanitz

Ohne Worte